BGH_Nebenkostenabrechnung_12_Monate-770x513-©mietrecht.de

BGH – Nebenkostenabrechnung muss zwingend innerhalb von 12 Monaten erfolgen

Vermieter sind laut § 556 Abs. 3 Satz 2 BGB dazu verpflichtet, dem Mieter innerhalb eines Jahres die Betriebskostenabrechnung auszuhändigen. Der Bundesgerichtshof hat in 2017 entschieden, dass diese Jahresfrist unter allen Umständen einzuhalten ist – auch, wenn beispielsweise die Hausverwaltung dem Vermieter die Betriebskosten zu spät aushändigt. Betriebskostennachzahlungen dürfen nicht 24 Monate später gestellt werden … BGH – Nebenkostenabrechnung muss zwingend innerhalb von 12 Monaten erfolgen weiterlesen